Suche
  • Björn Vetter

Neues vom Vereinsleben der Schützen in Aurich

Der Termin stand schon lange fest..... und die Lockerungen der Verordnungen kamen gerade rechtzeitig, dass 28 Mitglieder des Auricher Schützenvereins einen tollen Tag in Dornsberg zum Wurfscheiben schießen verbringen durften. Selbstverständlich auch hier mit den nötigen Hygienevorschriften.

Dornsberg ist Deutschlands bester und schönster Wurfscheiben Parcours und bietet 23 mit modernster Technik und Elektronik ausgerüsteten Schießstände auf insgesamt fünf Linien in beeindruckender landschaftlicher Umgebung. Alle Stände sind zu Fuß erreichbar. Alternativ können die Schützen jedoch auch sogenannte Mulen, Geländefahrzeuge - mieten. Jeder Stand hat mehrere Wurfmaschinen für unterschiedliche Flugbahnen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die ca. 200 Wurfmaschinen des Parcours werden kontinuierlich gewartet und modernisiert. Sicherheit hat oberste Priorität. Außerdem befindet sich auf dem Gelände die Landesjagdschule.


Morgens um 9.00Uhr waren die Auricher Schützen vor Ort, um sich in Gruppen mit 6 Personen auf die Fahrzeuge zu verteilen. Bis zum Mittag hatten die Schützen schon einige Stände durch. Es gibt Stände, die eher im Tal sind, in Wiesengeländen, auf Bergspitzen und an Abhängen. Die orangenen Wurfscheiben fliegen in unterschiedlichen Höhen und in unterschiedlichen Geschwindigkeiten, sodass den Schützen hier volle Konzentration und Koordination abverlangt wird. Es bedarf Weitsichtigkeit, fast schon in mathematischer Genauigkeit, da Distanzen vorrausschauend erfasst werden müssen, um die Wurfscheiben zu treffen. Nach einer gemütlichen Mittagspause , ging es in die zweite Runde bis ca. 18.00 Uhr. Ein Erlebnis in freier Natur, bei bestem Wetter und in guter Gesellschaft. Die Schützen sind sich einig, dass dieser Ausflug nach Dornsberg bald wieder organisiert werden sollte. Vielleicht kommen das nächste mal noch mehr Schützen mit.

Der Auricher Schützenverein mit seinen rund 340 Mitgliedern gehört zu den größten Vereinen im Umkreis. Die aktiven Mitglieder halten ihren Verein mächtig auf Trab. So wird nicht nur permanent das Vereinshaus und – gelände modernisiert, sondern auch für fundierte Fortbildungen und Seminare rund um die Sportschützen und Jäger gesorgt. Das Spektrum umfasst Bogenschießen, Luftpistole und Luftgewehr, Kleinkaliber und Großkaliber als Lang- und Kurzwaffen. Den Schützen stehen in Aurich zugelassene Schießstände von 25, 50 und 100 m zur Verfügung.

Wer sich für das Vereinsleben des Auricher Schützenvereins interessiert, kann sich gerne auf der website: www.svaurich.de oder direkt vor Ort erkundigen.

143 Ansichten

In der Halde, 71665 Vaihingen an der Enz

©2020 SV Aurich 1927 e.V.